Augen fotografieren: Was ist die Irisfotografie ? Wie kommst Du zu Deinem Augenfoto ?

Mit der Fotografie Deiner Augen / Irisfotografie schaffe ich einmalige und faszinierende Kunstwerke aus den Augen meiner Kunden.

Mit einer selbst entwickelten Bearbeitungstechnik und konzentrierter Handarbeit entstehen wunderschöne Irisfotos Deiner Augen, die es kein 2. Mal auf der Welt gibt.

Irisfotografie Wiesbaden

7,5 Milliarden Menschen – aber keine 2 gleichen Augen und Iriden

Die Iris (Regenbogenhaut) Deines Auges ist so einmalig wie Dein Fin­ger­ab­druck – nur viel schöner.
Selbst bei über 7,5 Milliarden Menschen auf der Welt gibt es keine 2 gleichen Augen oder Iriden. Sogar die Regenbogenhäute Deiner Augen (Iriden) unterscheiden sich schon voneinander.

Handarbeit statt Massenproduktion bei der Augenfotografie / Irisfotografie

Jedes Irisfoto von mir entsteht in aufwändiger und individueller Handarbeit, in der ich die Besonderheiten Deiner Augen gezielt herausarbeite.

Selbst als Laie man sieht den Unterschied zwischen “Massenware” und der Handarbeit mit Herz und Verstand.

Dein Irisfoto /Augenfoto ist wohl eines der beeindruckendsten, persönlichen Geschenke, das Du jemals an Deine Lieben weiter gegeben hast.

Verwende dieses einmalige Irisfoto z.B. als dekoratives Wandbild oder bestelle Dir davon “Fun-Artikel” wie Mousepads, Tassen, T-Shirts und mehr aus dem Online-Shop.

Wie kommst Du zu Deinem Foto Deiner Augen / Deinm Irisfoto ?

Hier kannst Du direkt einen Termin zur Irisfotografie in Wiesbaden aussuchen und online buchen.

Suche Dir einfach hier einen passenden Termin aus – und schon kommst Du zu Deinem Irisfoto.

Augenshooting-Termin aussuchen

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Irisfotografie / Augenfotografie

Was kostet denn ein Irisfoto ?

Die Erstellung eines Irisfotos kostet EUR 49,00 (je Auge).
Falls Ihr zusätzliche Fotomontage wollt (z.B. alle auf ein Bild) kommt noch etwas hinzu. Los geht es ab 30,00 EUR (z.B. “Familienpanorama”).
Diese Details sind aber recht vielschichtig und deshalb besprechen wir sie am besten im Fototermin.

Braucht man einen Termin für ein Irisfoto ?

Ja. Ich arbeite grundsätzlich nur auf persönlichen Termin, da ich kein Massenprodukt sondern eine handwerklich hochwertige Arbeit abliefere und Dich auch ordentlich beraten möchte.
Deinen Termin kannst Du einfach hier auf der Seite reservieren.

Funktioniert die Irisfotografie auch bei Kindern ?

Das auf jeden Fall. Die Aufnahme selbst dauert gar nicht so lange. Wenn ein Kind mal ein paar Minuten konzentriert bei etwas mitmachen kann, geht das hervorragend bei Kindern.
Ich fotografiere Kindeririden ab 4 Jahren.

Am besten übst Du vor unserem Termin mit den Kleinen “Augenaufhalten“, denn die Iris muss zum Fotografieren frei liegen und darf nicht von den Augenlidern bedeckt sein

Geht die Irisfotografie auch mit braunen und schwarzen Augen ?

Ja, zumindest mit hellbraunen Augen. Dunkelbraune und schwarze Augen können wir nicht fotografieren und spektakuläre Irisfotos daraus erstellen.
Wenn Du unsicher bist, ob Deine Augen hell genug für ein Irisfoto sind, fotografiere Deine Augen mit Deinem Smartphone und schicke uns das Foto zur Einschätzung durch uns an auge@irisphoto.de.

Ist die Irisfotografie irgendwie schädlich fürs Auge ?

Nein, natürlich ist sie das nicht. Jeder Sonnentag hat eine höhere Lichteinstrahlung aufs Auge, als meine Leuchtquellen für die Irisfotografie.


Welche Produkte kann ich aus dem Iris Foto erstellen ?

Aus Deinem Irisfoto kannst Du so ziemlich alles erstellen lassen, was als Foto möglich ist. Neben Wandbildern also auch Tassen, T-Shirts, Glasschneidebretter, Mousepads, Schlüsselanhänger u.s.w.

Du kannst direkt bei mir aus einer Vielzahl unterschiedlichster Wandbildern Dein Lieblingsmaterial bestellen.
Außerdem lade ich Dein Irisfoto in einen persönlich gesicherten Galerieshop für Dich hoch und Du kannst dann online bestellen, was immer Du möchtest.
Alle Wandblilder werden Die bequem nach Hause geliefert.

Wie erfolgt die Bezahlung der Irisfotografie im Termin ?

Du kannst Dein Irisfoto-Shooting bei mir bar oder mit EC- oder Kreditkarte im Termin bezahlen.

Wie erhalte ich die Wandbilder / Prints unserer Irisfotos ?

Innerhalb Europas – ausgenommen der Kanareninseln – sende ich Dir Deine Wandbilder mit der Paketpost zu. In der Regel treffen die Wandbilder nach ca. 7-10 Tagen am Zielort ein.
Solltest Du es mal schneller benötigen, ist das gegen Expresszuschlag (wahrscheinlich) möglich.

Wie lange dauert es, bis wir nach dem Irisfoto-Shooting unsere Wandbilder bekommen ?

Die meisten Wandbilder sind innerhalb einer Woche nach dem Fototermin bei meinen Kunden.
Länger als 10 Werktage dauert es aber so gut wie nie. Vor Weihnachten solltet Ihr den Termin aber nicht herausfordern….


Handelt es sich bei der Iris Fotografie um ein exaktes Abbild meines Auges ?

Jein… Deine Iris ist die Grundlage meiner Kunstwerke Deiner Iris. Die Strukturen, Färbungen und der einmalige Charakter Deiner Iris bleiben erhalten.
Bei der Ausarbeitung nutze ich natürlich meine künstlerische Freiheit, bis die Schönheit Deiner Iris so richtig raus kommt. Es handelt sich also nicht um eine 1:1 Abbildung im rein technischen oder medizinischen Sinn.

Aber…. wer will das schon ….?

Erhalte ich auch eine digitale Variante meines Irisfotos / meiner Irisbilder ?

Ja. In jedem Auftrag ist eine kostenlose digitale Version für den Privatgebrauch enthalten – z.B. fürs Handy, für den PC, für Social-Media etc.
Du kannst jederzeit zusätzlich für besondere Zwecke weitere Digitalbilder erwerben – auch höher aufgelöste. Wie das genau geht, erkläre ich Dir im Termin.

Machst Du auch Irisfotos von Tieren ?

Irisfotografie für Tiere biete ich nicht an, da ich den Tieren keine befolgbaren Anweisungen erteilen kann, die für die Irisfotografie wichtig sind.

Ich sehe hier nirgends grüne Augen – wie kommt das ?

Die Frage kommt meist von Menschen, die glauben “grüne Augen” zu haben.
Leider muss ich Dir sagen, dass das sehr unwahrscheinlich ist: Es gibt so gut wie keine grünen Augen auf der Welt (nur 2% der Menschen haben grüne Augen).
Was oft als “Grüne Augen” gesehen wird sind tatsächlich blaue Augen, die mehr oder weniger große und unterschiedlich intensive Verfärbungen haben. Oder es sind hellbraune Augen, die in tiefer liegenden Schichten blaue Pigmente enthalten.
In der “Gesamtansicht” führt das dann zum Eindruck “Grüner Augen”.
Tatsächlich steht die Augenfarbe “grün” viel häufiger in deutschen Ausweisen, als sie überhaupt vorkommt.
Wenn Du also glaubst, grüne Augen zu haben, dann freue Dich schon mal darauf, dass Dein Irisfoto vermutlich schön bunt wird…